Header
 
 
 

Pflanzenheilkunde

Chinesische Arzneimittel und westliche Heilkräuter

In der chinesischen Arzneimitteltherapie werden Pflanzenbestandteile wie Blätter, Wurzeln, Blüten, Mineralien und auch tierische Bestandteile verwendet. Auch westliche Heilkräuter können nach den Regeln der traditionellen chinesische Medizin eingesetzt werden . Sie werden sowohl innerlich in Form von Abkochungen, sogenannten Dekokten, Tees, Granulaten, alkoholischen oder hydrophilen Zubereitungen als auch äußerlich verabreicht. Äußerliche Anwendungen finden sich in Form von Einreibungen, Wickel und Bäder.
Die Rezepturen werden aufgrund der Befunderhebung individuell zusammengestellt. Sie helfen, das Gleichgewicht im Körper wiederherzustellen.

Die Kräuterheilkunde ist eine der wichtigsten Säulen der Chinesischen Medizin.
   
  Dr. med. Ulrike Thiede     
Bahnhof Ratzenried 3     
D-88239 Wangen      
tel : 07522 - 97 44 811
fax : +49 7522-97 84 972
mail : dr.thiede(at)tcm-wangen.de